Speaker

Thomas Zich

Wunderknaben Kommunikation GmbH

Der Diplom-Betriebswirt – Schwerpunkt Marketing und Kommunikation – gründete in den 90er Jahren seine erste Kommunikationsagentur, die auf Mode- und Lifestylemarken ausgerichtet war. Die dzz, Agentur für Lifestyle Kommunikation, gliederte er 2000 als nächsten logischen strategischen Schritt in das schnell wachsende Crossworks Network ein.

Nachdem es in 2001 zu einer Übernahme der gesamten Crosswork Gruppe durch die DDB Group Germany GmbH kam, schaffte Thomas Zich in 2002 den Sprung in das Board of Directors der DDB Group Germany. Innerhalb der Gruppe ist er seit 2002 verantwortlich für die Bereiche Consumer PR, Event und mitverantwortlich für den Part New Business der DDB Group Germany GmbH.

Ende 2004 verließ er auf eigenen Wunsch die DDB Group Germany, um gemeinsam mit Torsten Heinson als neuen Geschäftspartner die Herausforderung “Wunderknaben“ anzunehmen.


Oliver Wagner

SocialObjects GmbH

Oliver Wagner ist einer der beiden Geschäftsführer der SocialObjects GmbH, einer ein Hamburg ansässigen Agentur spezialisiert auf innovative Social Media und Mobile Projekte.

Zuvor leitete er bis Juni 2009 als Creative Director die gestalterischen Geschicke von Lycos Europe. Neben den klassischen kreativen Aufgaben widmete er sich in dieser Rolle auch den Auswirkungen des partizipativen Webs auf die Konzeption und Umsetzung von Online-Applikationen und wachte als Gralshüter über die visuelle Komponente der Markenidentität des Unternehmens, initiierte Usability Prozesse und entwickelte gemeinsam mit seinem Kollegen und heutigem Kompagnon Oliver Köster die Fragen und Antworten Plattform Lycos iQ.

Seit 2010 arbeitet SocialObjects an der Entwicklung von BuzzRank einem intuitiven Social Media Monitoring Produkt der zweiten Generation.

Oliver bloggt seit 2004 auf dem agenturblog.de.

 


Torsten Rehder

TrendONE

Seit seinem Studium der Betriebswirtschaftslehre und Politologie beschäftigt sich Torsten Rehder mit den Veränderungen der Sphären Arbeit & Medien und deren gesellschaftliche Auswirkungen. Er ist zudem Experte für aufmerksamkeitsstarke Kommunikation und die Interaktivierung ehemals passiver Medien und Ambient Touchpoints im crossmedialen Kontext.

Beim Hamburger Trendforschungslabel TrendONE ist Rehder für die Einordnung der Micro-Trendforschung in den Gesamtkontext gesellschaftlicher Phänomene und Megatrends und die Ableitung und Identifizierung von Schlüsseltrends verantwortlich. Torsten Rehder veröffentlicht regelmäßig Gastbeiträge zum Thema Trends & Innovationen in Medien-Fachmagazinen und diversen Weblogs. Er lebt und arbeitet in Hamburg.


Torsten Heinson

Wunderknaben Kommunikation GmbH

Parallel zu seinem BWL Studium arbeitete Torsten Heinson, 44, bereits Mitte der 80er Jahre als Texter in der väterlichen Agentur und später bei Saatchi und Saatchi. Über eine Station im Internationalen Marketing bei der BMW AG kehrte er mit dem Eintritt bei der EURO RSCG 1993 wieder in die Agenturszene zurück. Während seiner fünfjährigen Zeit in dem führenden französischen Network sammelte er vielseitige Erfahrungen auf internationalen Kunden und wurde schlussendlich zum Geschäftsführer berufen.

Gemeinsam mit Andreas Thomsen gründete er einen eigenen Agentur-Ableger mit dem Namen EURO RSCG Thomsen, Heinson. Im Jahr 1997 wechselte Torsten zur Agenturgruppe TBWA und übernahm dort als Managing Director das Frankfurter Office. Unter seiner Leitung gelang der Sprung in die Top 3 des deutschen Kreativrankings sowie der Gewinn eines Effies für Sony PlayStation. 1999 machte er sich mit der New-Media Agentur Crossworks selbstständig, die später zur Crossworks DDB fusionierte. Dort leitete er bis zu seinem Ausstieg im Jahre 2003 das Planning der gesamten Gruppe.

Gemeinsam mit Thomas Zich gründete er 2005 die Wunderknaben, wo er seitdem als Geschäftsführer tätig ist.


Björn SprunG

The Nielsen Company (Germany) GmbH

Björn Sprung ist als Sales Director bei Nielsen Media (Mitglied der Geschäftsleitung) und u.a. für den Social Media Monitoring Service „Nielsen BuzzMetrics“ in Deutschland verantwortlich.


Dr. Alexander Rossmann

Institut für Marketing Universität St. Gallen

Dr. Alexander Rossmann ist Research Associate am Institut für Marketing der Universität St. Gallen. Vor dieser Tätigkeit war er über 10 Jahre Mitglied der Geschäftsleitung einer renommierten Unternehmensberatungsgesellschaft. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Beziehungsmarketing, Social Media und Collaboration. Er hat sein MBA-Studium an der Universität Tübingen und der State University of New York absolviert. Darüber hinaus verfügt er über eine fundierte Ausbildung in systemischer Beratung und Familientherapie. Alexander Rossmann ist verheiratet und hat drei Kinder. Er verbringt seine Freizeit neben der Familie gerne mit sportlichen Aktivitäten und Musik.


Roland Fiege

Freier Management Berater, Trainer & Dozent mit Schwerpunkt Social Media Strategieentwicklung & -implementierung

Nach einer kaufmännischen Ausbildung und einigen Semestern Wirtschaftswissenschaften Anfang der 90er ging Roland Fiege zunächst in die Praxis und war u.a. mehrere Jahre Mitglied der Geschäftsleitung eines international renommierten IT-Sicherheitsdienstleisters. Seit der Vollendung seines MBA (Business Information Systems) an der Graduate School Rhein-Neckar widmet er sich den Forschungsschwerpunkten Social Media Balanced Scorecard (SMBC) und sCRM Systemen. Er engagiert sich u.a. in der Fokusgruppe Social Media Strategie des IfM der Universität St. Gallen; die Ergebnisse seiner Arbeiten fließen u.a. aktuell in ein Fachbuch für Praktiker, das im Frühjahr 2011 beim Vieweg+Teubner Verlag | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH erscheinen wird. Roland Fiege wohnt in Mannheim, ist verheiratet und hat ein Kind. Er verbringt seine Freizeit neben der Familie gerne auf dem Rennrad in den Bergen Korsikas.


André Holz

BP Europa SE

André Holz startete seine Karriere in der Aral Systems GmbH als Consultant & Programmierer für SAP und Tankstellen-Kassensysteme. Nach Abschluss seines Studiums zum Diplom-Informatiker hat er diverse B2B Projekte in der Aral Online GmbH begleitet, bevor er in den Bereich Convenience Trading der heutigen BP Europa SE wechselte. Dort war für die Implementierung des neuen Shop Konzepts „Hunger und Durst“ an den Aral Tankstellen zuständig.

Als Trading Support Manager ist er seit 2006 für die Bereiche Space Management, Supply Chain Management und Controlling verantwortlich. Zu seinen Aufgaben gehört auch die Überprüfung neuer Chancen bezogen auf Angebot und Kommunikation in Richtung Kunden, die ein erfolgreiches Convenience Trading Geschäft sicherstellen und ausbauen.


Claudia Hilker

Marketing-Expertin, Hilker Consulting e.K.

Die Unternehmensberaterin für strategische Marketing-Kommunikation berät renommierte Unternehmen in Marketing, Vertrieb und PR. Die Marketing-Expertin Claudia Hilker gibt Seminare, Trainings und hält Vorträge.

Ihr Schwerpunkt liegt auf Online-Marketing, Public Relations und Social Media. In den meisten Projekten geht es darum, clevere Ideen mit WOW-Effekt zu erzielen, um mit minimalem Budget maximale Erfolge zu erzielen. Das Ziel sind beispielsweise, neue Kunden sowie Empfehlungen übers Internet zu gewinnen und die Kundenbindung zu fördern.

Bevor sich Claudia Hilker 2002 mit Hilker Consulting selbständig gemacht hat, hat sie Internet-Projekte in Unternehmen geleitet. Deshalb kann sie auf langjährige Marketing-Erfahrungen zurückgreifen. Als Autorin hat sie bisher fünf Marketing-Bücher geschrieben: 1) "Kunden gewinnen und binden", 2+3) "WOW-Marketing (Print- und Hörbuch)", 4) "Web 2.0 für die Finanzbranche" und 5) Social Media für Unternehmer".

Ihren akademischen Hintergrund erwarb sie durch einen doppelten Studiengang. Im ersten Studiengang studierte sie Deutsch, Literatur und Pädagogik. Im zweiten Studium studierte sie Betriebswirtschaftslehre, Marketing und Informationstechnologie.

Zudem absolvierte sie eine Ausbildung in NLP (Neurolinguistisches Programmieren). Außerdem erforschte sie an der Universität Calgary in Kanada das kreative Schreiben. Anschließend folgten zwei Lehraufträge an der Uni Bielefeld. Hier lehrte sie erfolgreiche Schreibstrategien und Lernen mit neuen Medien.


Roland HachmaNN

DDB Tribal

Roland Hachmann ist Head of Social Media Marketing bei DDB Tribal, einer Agentur mit Standorten in Hamburg, Berlin, Düsseldorf und Wien. 

Dort entwickelt er Social Media Strategien für Kunden wie Telekom, Volkswagen u.v.a., die die Werte der Marken authentisch transportieren und die User in vielfältiger Art partizipieren lassen. Gemeinsam mit seinem Team sorgt  er auch für deren Realisierung und betreut aktiv die Communities. Als passionierter Blogger und Weltenreisender ist er immer auf der Suche nach neuen Wegen und Botschaften, die die Menschen auch tatsächlich erreichen.


Christian Halemba

mind Business Consultants

Christian Halemba verfügt über langjährige Expertise sowohl in Marktforschungsmethoden als auch in der Anwendung in den ITK-Märkten. Schwerpunkt seiner Beratungstätigkeit ist Market Insights Management und die Integration neuer Methoden in die klassischen Erhebungsverfahren.

Zuvor  war Christian Halemba Director Market Research & Database Marketing bei Unitymedia in Köln, wo er u.a. die Rolloutplanung der Triple Play-Angebote durch Geomarketing-Analysen unterstützte. Bei o.tel.o begleitete er als Leiter Market Research die Markenpositionierung durch mehrstufige Marktforschungsprozesse. Als Research Manager bei T-Mobile verantwortete er die Marktforschung, auf deren Basis die erste Prepaid Karte im deutschen Mobilfunkmarkt entstand.

Christian Halemba ist Diplom Volkswirt und hatte während seines Studiums die Schwerpunkte Marktforschung und Marketing.

Herr Halemba ist u.a. Mitautor des Praxisleitfaden Social Media Monitoring www.absatzwirtschaft.de/social-media und (k)eine Standleitung zum Kunden? www.mind-consult.net/studien


Mandy Sarnoch

azionare GmbH

Mandy Sarnoch ist als Social Media Specialist seit 2009 für Planung, Management, kompetente Durchführung und Optimierung von Social Media Projekten bei azionare verantwortlich.

Während ihres Studiums der Journalistik, Germanistik und Soziologie an der Universität Leipzig arbeitete Mandy Sarnoch erstmals an verschiedenen Social Media Projekten mit und beschäftigte sich intensiv mit dem Social Web, insbesondere Communities und Blogs.


Marlene Krüger

azionare GmbH

Marlene Krüger ist seit 2009 als Social Media Analyst bei azionare verantwortlich für die Planung und Durchführung von Social Media Analysen.

Nach ihrer Ausbildung zur Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste studierte sie an der Technischen Universität Dresden Medienforschung, Medienpraxis und Soziologie.

Während ihres Studiums und ihrer Praktikumszeit kam sie zunächst mit Online-Marktforschung in Berührung, bevor sie sich bei azionare auf den Bereich Social Media Research spezialisierte.


Jürgen Wermuth

Telekom Deutschland

Jürgen Wermuth arbeitet seit fast 15 Jahren in diversen Managementpositionen im Bereich Marketing in der Automobil- und Telekommunikationsbranche. Seit 2001 bei der Telekom, ist er nach Stationen im Vertriebsmarketing und der klassischen Werbung bei T-Mobile derzeit Leiter des Bereichs Online Marketing & Social Media der Telekom Deutschland. In dieser Position verantwortet er die Online Marketing & Social Media Auftritte und -kampagnen wie zum Beispiel die „Million Voices“ Kampagne mit Thomas D. oder "Talk of town" und "LIGA total!".


Boris Janek

VR-NetWorld GmbH

Boris Janek ist seit 2001 Manager Digitales Marketing bei der VR-NetWorld GmbH. Die VR-NetWorld GmbH ist die zentrale Internetgesellschaft der genossenschaftlichen FinanzGruppe Volksbanken Raiffeisenbanken. Mit der webBank bietet die VR-NetWorld GmbH den Volksbanken Raiffeisenbanken eine professionelle Internet-Lösung. Im Mittelpunkt der Tätigkeiten von Boris Janek stehen strategische Innovationsprojekte im Internet und insbesondere im Bereich Online-Marketing. Neben seiner Tätigkeit bei der VR NetWorld GmbH betreibt er seit 2007 den Social-Media- und Finance2.0-Blog www.finance20.de. Auch auf twitter und Facebook gibt es unter dem Pseudonym „electrouncle“ regelmäßig Infos zum Thema Social-Banking. Neben den Social-Media-Aktivitäten hält er auch Fachvorträge zu den Themen Social-Banking und Finance 2.0. Dabei setzt er inhaltliche Schwerpunkte bei Innovation, Social Media, Social-Banking und Banking 2.0.


Michél Walther

azionare GmbH

Der Marketing Experte begleitet seit Jahren Unternehmen aus den  
verschiedensten Branchen auf ihrem Weg in das Social Web. Als  
Geschäftsführer der azionare GmbH setzt Michél Walther dabei auf 
Social Media Analysen als Basisbaustein, um sowohl Mittelständlern als auch 
international tätigen Firmen mögliche Potentiale und Strategien aufzuzeigen. So profitierten bereits zahlreiche Unternehmen aus Bereichen wie Finanzen, Versicherung, Telekommunikation aber auch Logistik, Elektroindustrie oder Energie von  seiner Beratung und der effizienten Umsetzung. Messbare Erfolge bietet die  azionare durch den cleveren Mix aus Marketing-Know-How, Dialog in sozialen Netzwerken und ausgereiften Monitoring-Tools.

Sein fundiertes Wissen rund um das Online-Marketing und Social Media 
gibt der Marketingkaufmann Michél Walther in Schulungen und 
speziellen Workshops weiter.


Tim Ringel

metapeople GmbH

Tim Ringel ist CEO Mitbegründer der Performance-Marketing Agentur metapeople mit Hauptsitz in Deutschland und ist hierbei verantwortlich für die Bereiche Vertrieb, Customer Relationship Management und internationale Kooperationen. Während des Studiums für Ostasienwissenschaften gründeten er und Marco Ciachera 1999 die Agentur metapeople. Im Jahre 2004 wurde die Tochtergesellschaft metaapes GmbH mit dem Schwerpunkt Affiliate-Marketing gegründet. 2005, 2006, 2008 und 2009 folgten dann metapeople Ltd. UK in London, Hong Kong, Schweiz-Zürich und San Francisco als internationale Niederlassungen.

 

Tim Ringel ist Chairman des SEMPO German Chapter und aktives Mitglied in federführenden Arbeitskreisen des Bundesverbandes für Digitale Wirtschaft (BVDW).


Markus Hüßmann

conVISUAL AG

Markus Hüßmann ist Vorstand Mobile Marketing & Mobile Internet der conVISUAL AG. Als CMO verantwortet er die stetige Weiterentwicklung in den Bereichen Mobile Marketing und Mobile Internet. Zuvor war Markus Hüßmann Marketing Director bei der freenet Group und mobilcom-debitel. Als Mitglied des Strategieteams hat der 37-jährige an der Zusammenführung der Telekommunikationsanbieter mobilcom und debitel und damit an der Neugestaltung der Service Provider Landschaft mitgewirkt. In vorherigen Positionen war Hüßmann bei der mobilcom selbst in verschiedenen Leitungspositionen in den Bereichen Business Intelligenz, Business Development und Marketing tätig. Der diplomierte Sozialwissenschaftler befasst sich seit den neunziger Jahren mit marketingrelevanten Themen im „Fast Moving Consumer Goods“- (FMCG) und Dienstleistungs-Sektor sowohl für das B2C- als auch das B2B-Segment.


Dirk Steffen

TNS Infratest GmbH

Since October 2010 Dirk Steffen is Deputy Managing Director of TNS Infratest and is heading up the Media and Digital Sub-Sector. In addition he serves as Global Product Manager for TNS’ Digital Behave solution, combining passive online behaviour measurements with active survey capabilities. Dirk joined TNS in July 2008 as Director of the “New Interactive Centre” (NICe) to develop the digital market research business in Germany.

Before joining TNS, Dirk held positions as Product Marketing Manager and Sales Director for Gartner and META Group, both being global market research & consulting companies in information and communication technology research. Prior to that he held functions as Divisional Director of Informix, an global database vendor, and as Chairman of the Project Management Board and Member of the Global Steering Committee for a research & development project on artificial intelligence and data fusion with Siemens Defence Electronics.

Dirk Steffen has more than 20 years experience in the industry. He holds a master’s degree in communication engineering from the University of the Armed Forces, Munich, Germany and has studied at the Henley Management College for a Master of Business Administration.


Daniel Peters

Wunderknaben Kommunikation GmbH

Daniel Peters ist Diplom-Medienökonom mit dem Schwerpunkt Management von Medienunternehmen. Bereits im Studium arbeitete er als Freelancer und strategischer Berater für verschiedene Unternehmen und gründete am Ende seines Studium mit 3 Partnern eine Social Networking Plattform, welche heute profitabel Whitelabel Communities im B2B-Segment anbietet. Währenddessen beriet er mit seiner eigenen Agentur unter anderem die Bayer AG bei der Entwicklung erster Social Media Strategien. 

Im September 2009 betreute er als Social Media Consultant für Scholz & Friends NRW den Kunden Vodafone, bevor er Ende 2010 zu den Wunderknaben wechselte. Hier betreut er als Senior Projektmanager für Social Media unter anderem die Kunden Aral, Das Örtliche, Metro AG, UCI Kinowelt und PV Automotive (PitStop).


Dr. Peter Gentsch

Business Intelligence Group GmbH, TextTech GmbH

 

 

Dr. Peter Gentsch ist Gründer und Gesellschafter der Business Intelligence Group GmbH und der TextTech GmbH. Zudem ist Dr. Peter Gentsch Autor zahlreicher national und international ausgezeichneter Veröffentlichungen sowie gefragter Seminarreferent und Keynote-Speaker zu den Themen Web 2.0, CRM und Business Intelligence. Er hat 2010 zusammen mit der Lufthansa den Innovationspreis der Deutschen Marktforschung gewonnen. Zudem verantwortet er den exklusiven Social Media Excellence-Zirkel zu dem Unternehmen wie Daimler, Deutsche Post, Lufthansa, Microsoft, Telekom und Otto gehören http://www.social-media-excellence.com.


 

Nicolas Biagosch

CEO simyo GmbH

Nicolas Biagosch, Jahrgang 1970 studierte in München und San Francisco Rechtswissenschaften. Er startete seine berufliche Laufbahn bei der Compaq Computer GmbH in München. Anfang 2000 wechselte er in die Internetbranche und war in leitender Funktion am Aufbau des Internet Service Providers Planet Internet in Berlin beteiligt. Seit 2002 war seine Heimat die Mobilfunkbranche und er begleitete bei der E-Plus-Gruppe seit 2006 als Mitglied der Geschäftsleitung unter anderem simyo bereits seit der Gründung auf Seite des Gesellschafters. Im Mai 2010 wechselte er schließlich zur simyo GmbH und führt als CEO den weltweit größten rein Internet-basierten Mobilfunkanbieter.


Dr. Arnd Kah

Fachhochschule für angewandtes Management (FHAM)

Arnd Kah vertritt die Lehrgebiete Bildungsmanagement und Controlling an der FHAM in Erding. Er leitet zudem das Weiterbildungszentrum „Kompetenzvorsprung“, das die Bildungsangebote der Hochschule bündelt. Kompetenzvorsprung bietet das Hochschulzertifikat „Social Media Manager (FH)“ an, das nach hochschulprüfungsrechtlichen Standards entwickelt wird und bei erfolgreich erbrachten Leistungsnachweisen die Anrechnung von erworbenen ECTS-Credits auf Bachelor-, Masterstudiengänge und MBA-Programme grundsätzlich ermöglicht.

Arnd Kah hat Betriebswirtschaftslehre an der Universität Frankfurt studiert und an der Universität München promoviert. Zunächst war er als Geschäftsführer und Gesellschafter eines Schulungs- und Beratungsunternehmens für Controlling-Fragestellungen tätig. Nach Verkauf seiner Unternehmensanteile gründete er mit einem weiteren Partner die Internet- und Kompetenzplattform Competence-Site.de. Dort war er 10 Jahre lang als Vorstand tätig. Seit Anfang 2011 widmet sich Arnd Kah der Lehre, Weiterbildung, Beratung und Forschung an der Fachhochschule für angewandtes Management.


In aller Munde

Infector Blog

Facebook